H2 in der Phyisotherapie

 Nur für Therapeuten!

Anwendung  für Physiotherapie

In Ihrer Praxis haben Sie sich viel zu tun mir:

 

Rückenschmerzen

Schulterverspannung

Entzündungen

Rheumatoide Arthritis

Krämpfen in den Beinen

uvm

 

Sie werden erstaunt sein, wenn Sie Ihren Patienten neben Ihrer bisherigen Therapie jedes mal das wasserstoffreiche Wasser geben. Die Erfolge werden sich verbessern. Patienten werden sich besser fühlen, ohne Ihre Einnahmen zu schmälern.

 

H2 Verabreichung wurde unter der Aufsicht führender

Physiotherapeuten Amerikas( ca 90) bei den Patienten über einen Zeitraum  von einem Jahr gegeben. Der Physiotherapeut hatte den Patienten H2 Wasser gegeben, um eine Verbesserung der Erholungszeiten nach OP und Verletzungen seiner Patienten zu erreichen, dies tat er zusätzlich zu konventionellen therapeutischen

Interventionen, wie Physikalische Therapie und therapeutische Übungen. Diese fördern typischerweise durch verschiedene handwerkliche Techniken

die Heilung.

 

H2 ist die perfekte Ergänzung zur Physiotherapie durch seine Fähigkeit, Entzündungen zu kontrollieren und die ATP Produktion zu erhöhen . H2 minimiert den Muskelkater während progressiver resistiver Rehabilitation .

 

Menschliche Studien deuten darauf hin, dass diese Ergänzung mit H2 Verabreichung den Patienten in der physikalischen Therapie hilft, schneller wieder in ihren vorigen Gesundheitszustand zu gelangen.

 

Seine Sie einer der ersten, die den Fortschritt mit der bewährten Behandlung kombinieren und profitieren Sie davon


Wassertherapie, Msukelschmerzen, Rehabilitation, Studien, Gesundheit, wasser hilft, Rückenschmerzen, Entzündung, Muskelentzündung,